Glas-z-Werk
Kontakt
GUDRUN FELDT
An der Ziegelhütte 17
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0791/492981
gudrun-feldt@glaszwerk.de

Willkommen in meiner Welt des Glases

Lernen sie hier die greifbaren, schönen Eigenschaften von Glas kennen.
Glas ist einer der ältesten Werkstoffe. Funde reichen hinein bis in die Steinzeit, in der man schon aus Obsidian (natürliches Glas) Bohrer, Schaber, Keile usw. hergestellt hat. Mit der Produktion von Glas begann man um ca. 3.500 v. Chr. in Ägypten und Mesopotamien in Form von Schmuck und Gefäßen. Ab ca. 2000 v. Chr. gelangte das Wissen dann nach Europa.

Bis heute fasziniert Glas noch immer die Menschheit - so auch mich. Ich heiße Gudrun Feldt, bin verheiratet, habe vier Kinder und wohne in der schönen Stadt Schwäbisch Hall. 2007 besuchte ich zusammen mit meiner Tochter einen Kurs im Glasperlendrehen. Dazu trieb uns eigentlich nur die Neugierde. Eine Woche später war ich dann aber schon stolze Besitzerin eines Startersets.

Seither fülle ich mit viel Liebe, Spaß und Kreativität mein ganzes Umfeld mit Produkten vom Glas-z-Werk. Meine Arbeit bietet mir die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen, zu entspannen und meiner Kreativität Ausdruck zu verleihen. Ich stelle hauptsächlich moderne, frei geformte Glasperlen her. Aber auch Repliken historischer Glasperlen etwa aus der Zeit der Kelten, Wikinger oder Alamannen machen mir großen Spaß, entführen sie mich doch jedesmal in eine längst vergangene Zeit. Jede meiner Perlen ist ein handgefertigtes Unikat, etwas Einzigartiges, entstanden in einer ca. 1800°C heißen Flamme.

Wenn Sie neugierig geworden sind und in eines der ältesten Kunsthandwerke reinschnuppern möchten oder wenn sie einen bestimmten Wunsch haben, so setzen sie sich gerne mit mir in Verbindung.

Gudrun Feldt